DVGW: Gemeinsame Erklärung zum Klimaschutz unterzeichnet

 Verfasst am 11.04.2019

Am Rande des High Level Round Tables„Future Energy Systems“ der EU in Bukarest unterzeichneten rund 90 Unternehmen und Verbände vor Vertretern der EU Generaldirektion „Energie“ eine gemeinsame Erklärung zum Klimaschutz mit Wasserstoff.

Dazu erklärt der DVGW-Vizepräsident Dr. Thomas Hüwener: „Mit der heutigen Erklärung setzen wir ein deutliches Signal, die Weichen zum Erreichen der Klimaziele europaweit noch stärker auf erneuerbare Energiegase zu stellen. … Die Gaswirtschaft ihrerseits arbeitet mit Hochdruck daran, die Infrastrukturen – europaweit sind dies 2,2 Millionen Leitungskilometer – für den Transport, die Einspeisung und Speicherung erneuerbarer Energiegase fit zu machen. … Die Einbindung erneuerbarer Energiegase wie Wasserstoff bietet ein enormes Potenzial zur Verringerung der CO2-Emissionen und zur Erhöhung der Versorgungssicherheit.“

http://www.dvgw.de