Wolf: Zusammenführung abgeschlossen

 Verfasst am 09.08.2018

Mit der im Juli vollzogenen Verschmelzung der Kuntschar + Schlüter GmbH auf die neue Geschäftseinheit Wolf Power Systems GmbH ist die Zusammenführung der Firmenbereiche zu einer Dachmarke abgeschlossen. Bild: Wolf Power Systems GmbH

Seit Anfang 2016 bündelt Wolf seine KWK-Lösungen für Erdgas, Flüssiggas, Biogas und Klärgas, die bis dato von Wolf und den Tochterunternehmen Kuntschar + Schlüter (2008 von Wolf übernommen) sowie Dreyer & Bosse (seit 2011 zu Wolf gehörig) angeboten wurden, unter dem Dach der neuen Geschäftseinheit Wolf Power Systems.

Im Oktober vergangenen Jahres wurde die Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH bereits zur Wolf Power Systems GmbH umfirmiert. Mit der im Juli vollzogenen Verschmelzung der Kuntschar + Schlüter GmbH auf die Wolf Power Systems GmbH ist die Zusammenführung abgeschlossen. Die Produktion der Blockheizkraftwerke (BHKW) erfolgt seit dem Jahr 2017 am erweiterten Standort Wolfhagen. Die Wolf Power Systems GmbH betreibt auch zukünftig von ihren beiden Standorten Wolfhagen und Gorleben das internationale Projektgeschäft im KWK-Segment.

http://www.wolf-ps.de/