Villeroy & Boch: Halbjahreszwischenbericht veröffentlicht

 Verfasst am 09.08.2018

Die Hauptverwaltung von Villeroy & Ich gibt jetzt seinen Halbjahreszwischenbericht von 2018 heraus.

Villeroy & Boch bleibt auf Wachstumskurs. Das bestätigt das Unternehmen in seinem Halbjahreszwischenbericht von 2018.

Der Konzernumsatz wächst damit in der ersten Hälfte des Geschäftsjahres 2018 um 3,5 % auf 416,6 Mio. Euro, der Auftragsbestand belief sich zum 30. Juni 2018 auf 103,6 Mio. Euro (31.12.2017: 107,0 Mio. Euro).

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte um 5,0 % auf 19,0 Mio. Euro gesteigert werden. Diese Verbesserung ist im Wesentlichen auf die sehr gute Umsatz- und Ergebnisentwicklung im Bereich Bad und Wellness zurückzuführen.

Die Umsatz- und Ergebnisziele für das Gesamtjahr 2018 wurden bestätigt. Demnach wird eine Steigerung des Konzernumsatzes zwischen 3 und 5 % sowie ein Ergebniszuwachs von 5 bis 10 % erwartet.

http://www.villeroy-boch.com