Oxyproof

Interbad: Public Value Award wird ausgelobt

 Verfasst am 15.04.2018

Freibad Hänigsen – 1. Preisträger 2016 in der Kategorie Freibäder. Bild: Freibad Hänigsen

Ab sofort können sich Betreiber von öffentlichen Schwimmbädern um den „Public Value Award für das öffentliche Bad 2018“ bewerben.

Mit diesem, nun schon zum 5. Mal ausgelobten Wettbewerb prämiert die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen e. V. (DGfdB), Essen Bäder, die über die Grundversorgung zu geringstmöglichen Mitteln hinaus zur Erhaltung und Steigerung von Lebensqualität in ihrer Stadt oder Gemeinde beitragen.

Der Wettbewerb wird in zwei Kategorien durchgeführt: für Hallen-, Kombi- und Freizeitbäder sowie für Freibäder. Bewerben können sich alle Schwimmbäder in Deutschland, die der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen und von der öffentlichen Hand direkt oder indirekt mitfinanziert werden. Die Organisationsform des Betriebs – ob Eigenbetrieb, GmbH oder Verein – ist dabei unerheblich. Die Bewerbung, die online erfolgen muss, ist ab sofort möglich. Die Bewerbungsfrist endet am 23. Mai 2018. Die Gewinner werden im Juli benachrichtigt und im Rahmen der interbad Eröffnungsfeier am 23. Oktober 2018 in Stuttgart geehrt.

Informationen und Online-Fragebogen unter: http://www.baederportal.com/public-value- award

http://www.interbad.de