Oxyproof

IFH Intherm:

 Verfasst am 09.04.2018

Das SHK-Handwerk nimmt die Herausforderung „Digitalisierung“ an. Auf der IFH/Intherm vom 10. bis 13.04.2018 in Nürnberg präsentieren 73 der über 600 Aussteller ihre Innovationen und Lösungen zu diesem Thema.

Die IFH/Intherm liefert Antworten und fundierte Entscheidungshilfen, die Handwerker, Planer, Architekten und Verantwortliche der Wohnungswirtschaft bei der täglichen Arbeit in der Kundenberatung, Planung, Montage und Büroorganisation weiterbringen. Fast die Hälfte aller Betriebe hat bereits Schritte eingeleitet, digitale Geschäftsprozesse einzuführen, mehr als die Hälfte plant, in Zukunft Investitionen in die Digitalisierung des eigenen Unternehmens zu tätigen.

Zum Messeschwerpunkt DIGITAL VERNETZT bietet die IFH/Intherm ein Fachforum mit angrenzender Themenfläche, einen Produktguide sowie eine spezielle Kennzeichnung der Aussteller, die digitale Produkte anbieten. Im Fachforum DIGITAL VERNETZT  informieren 20 Digital- Experten, Unternehmensberater und Aussteller, worauf Handwerker bei der Digitalisierung des Betriebs unbedingt achten müssen und wie sie sinnvoll in neue Technologien investieren. Auf der angrenzenden Themenfläche stellen Aussteller digitale Produkte und Lösungen vor, die den Arbeitsalltag erleichtern: von „MYCRAFTY“, das „whatsapp“ für Handwerker über mobile digitalisierte Heizzentralen bis hin zum Produktdatenservice „OPEN DATAPOOL“ des Zentralverbandes Sanitär, Heizung, Klima.

http://www.ifh-intherm.de