Messe Essen: SHK Essen 2018 erhält Top-Noten

 Verfasst am 12.03.2018

Die SHK ESSEN 2018 erntet Top-Noten vom Fachpublikum. 94 Prozent der Besucher wollen 2020 wiederkommen.

Über 44.000 Besucher strömten an den vier Messetagen auf die SHK Essen, die erste Fachmesse des Jahres für Sanitär, Heizung, Klima und erneuerbare Energien in Deutschland. Das Besucher-Fazit ist eindeutig: 94 Prozent wollen 2020 wiederkommen.

Zu den Schwerpunkten im Angebot der rund 570 Aussteller aus 15 Nationen in der Messe Essen, die vom 6.-9. März stattfand,  zählten unter anderem das generationengerechte Bad zum Wohlfühlen, die digitale Heizung und hybride Heizsysteme, energiesparende und smarte Lüftungs- und Klimasysteme sowie neue Trends in der Installationstechnik. Neben Sanitär, Heizung und Klima standen auch die Trinkwasser- und Entwässerungstechnik sowie Angebote rund um den Kundendienst hoch in der Gunst der Fachbesucher. 69 Prozent von ihnen waren laut Befragung Entscheider mit Einkaufs- und Beschaffungskompetenz. Damit liegt dieser Anteil leicht über dem der vergangenen Laufzeit.

2020 öffnet die SHK Essen vom 10. bis 13. März – und strahlt in neuem Glanz. Nach der Modernisierung der Messe Essen erwartet Aussteller und Besucher eines der technisch modernsten Messegelände in Deutschland mit fünf neuen Hallen im nördlichen Areal, die noch größer, besser angebunden und klarer strukturiert sind.

http://www.shkessen.de