RMB/Energie: Einweihung der Niederlassung Rosenheim

 Verfasst am 20.12.2017


Durchschnitten das rote Band zur Eröffnung: (v. l. n. r.) Vertriebsleiter Jürgen Zastrow,
Aufsichtsratsvorsitzender RMB AG Shinji Takano, COO RMB Energie GmbH Henning
Brake, CSO RMB Energie GmbH Yosuke Tajima und Niederlassungsleiter Michael Eder.
Bild: RMB/ENERGIE GmbH, Saterland

 

Die RMB/Energie GmbH feierte kürzlich in Rosenheim die Einweihung der Niederlassung Süd. Damit bietet der norddeutsche Hersteller von Premium-Blockheizkraftwerken Planern, Handwerkern und interessierten Kunden aus dem gesamten süddeutschen Raum die Gelegenheit, sich vor Ort über die BHKW-Technik im allgemeinen und die Geräte des Saterländer Unternehmens im Besonderen kompetent beraten zu lassen.
Die neue Niederlassung Süd der RMB/Energie GmbH wird die bundesweite Präsenz des Unternehmens verbessern. Sie liegt verkehrsgünstig in der Prinzregentenstraße 16 und damit mitten im Herzen der Stadt Rosenheim – ein sichtbares Signal, dass der erfolgreiche norddeutsche BHKW-Hersteller so dicht wie möglich zum Kunden will. Künftig sollen hier unter anderem Handwerkerschulungen und Infotage stattfinden. Die Niederlassung soll sich als Anlaufstelle für alle Interessenten an BHKW-Technik etablieren. Dazu werden ausgewählte BHKW-Modelle in einem Showroom präsentiert und es wird ein Schulungs- und Demozentrum für bis zu zwölf Teilnehmer geben.
Die Niederlassung in Rosenheim ist die erste ihrer Art. Sie wird geleitet von Michael Eder, dem bisherigen Vertriebsleiter für Deutschland Süd und Österreich und diese Funktion wird er von hier auch weiter ausüben.
Deutschlandweit sollen in nächster Zeit noch weitere regionale Niederlassungen entstehen und so ein flächendeckendes Netzwerk ergeben, um auf Kundenbedürfnisse noch flexibler und schneller reagieren zu können.
www.neotower.de