Oxyproof

VDI: Neuer Vorsitzender der Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik

 Verfasst am 13.12.2017


Prof. Braun übernimmt ab 1. Januar 2018 den Vorsitz der VDI- Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Bild: VDI

Univ. Prof. Dr.-Ing. Architekt Dirk Henning Braun übernimmt ab 1. Januar 2018 den Vorsitz der VDI- Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG). Er tritt die Nachfolge von Dipl.-Ing. Andreas Wokittel an, der als Vorsitzender des Fachbereichs Facility-Management den Vorstand die letzten drei Jahre geführt und die GBG insbesondere in der Nachwuchsarbeit weiterentwickelt hat.
Braun ist Inhaber des Lehrstuhls für Gebäudetechnologie an der RWTH-Aachen. Im VDI ist Braun seit 2015 Vorsitzender des Fachbereichs Architektur und Mitglied des Vorstands der GBG.

Neu im Vorstand sind weiterhin:
– Prof. Dr.-Ing. Peter Jehle, Universität Dresde
– Dipl.-Ing. Ralf Joneleit, Trox
– Dipl.-Ing. Frank Kasperkowiak, Viega
– Dipl.-Ing. Thomas Kleist, Greydot
– Dr.-Ing. Konrad Nübel, Bauer-Spezialtiefbau
-Annika Saeftel, Studenten & Jungingenieure
-Prof. Markus Thomzik, Westfälische Hochschule

Dem Vorstand gehören neben Prof. Braun weiterhin an:
– Prof. Dr.-Ing. Uwe Franzke, ILK-Dresden
– RA Hartmut Hardt, Rechtsanwalt Hardt
-Dipl.-Ing. Peter Steinhagen, Züblin
-Prof. Rasso Steinmann, Hochschule München
-Dipl.-Ing. Andreas Wokittel, Spie-Deutschland
www.vdi.de