Oxyproof

CWS-boco: Meister-Stipendium vergeben

 Verfasst am 07.12.2017


Fatima Röse und Uwe Böhlke von boco übergeben Scheck an Vincent Timm (Mitte)
mit Bernd Bergmann, dem Geschäftsführer seines Arbeitgeberbetriebs.

 

Anlässlich des 40. Jubiläums seiner ersten SHK-Branchenkleidung im Mietservice, schrieb CWS-boco im März deutschlandweit ein Stipendium für eine Meisterausbildung im Bereich SHK (Sanitär, Heizung und Klima) aus. Nun steht der Stipendiat fest. Der Auserwählte heißt Vincent Timm und kommt aus Berlin.
Boco unterstützt einen talentierten Gesellen aus der SHK-Branche mit einem Stipendium im Wert von 5.000 Euro. Aus zahlreichen Bewerbungen überzeugte der 23-Jährige Vincent Timm die dreiköpfige Jury bestehend aus Fatima Röse, Produktmanager bei CWS-boco, Uwe Böhlke, Nationaler Branchenmanager Handwerk bei CWS-boco und Birgit Jünger, Referatsleiterin Marketing beim Zentralverband für SHK (ZVSHK). „Besser als jeder andere Kandidat hat Vincent uns mit seinem Motivationsschreiben seine Begeisterung für seinen Beruf nähergebracht und die Bedeutung einer Meisterausbildung für seine Zukunftspläne dargelegt. Deshalb ist es uns eine besondere Freude, seinen Traum, die Meisterausbildung, zu ermöglichen“, erklärt Röse.

Überraschung in Berlin
In Absprache mit seinen Vorgesetzten überraschten die Verantwortlichen des Mietbekleidung-Anbieters CWS-boco den Stipendiat in seinem Betrieb. Neben einem symbolischen Scheck für das Stipendium und Blumen erhielt Nachwuchstalent Timm auch die neue boco SHK Verbandskleidung, die er gleich anprobierte. „Das ist wirklich eine große Überraschung. Damit hätte ich nicht gerechnet, auch wenn ich es mir erhofft habe“, freut sich Vincent Timm. „Vincent hat das Stipendium mehr als verdient. Er ist sehr engagiert und zeigt immer vollen Einsatz“, so Bernd Bergmann, Geschäftsführer seines Betriebs Theodor Bergmann GmbH & Co. KG.
Nachwuchstalente fördern und ihnen die bestmögliche Berufskleidung zur Verfügung zu stellen – das ist das Ziel von boco. „Wir wissen, dass finanzielle Mittel oft eine Hürde für den Handwerksnachwuchs sind, um eine weiterführende Ausbildung zu machen. Wir freuen uns daher sehr, mit Vincent einen talentierten Gesellen auf seinem beruflichen Weg zu unterstützen“, meint Fatima Röse.
www.cws-boco.com